Lukas Mitterfellner ist als Konstruktionsingenieur im Bereich Medizintechnik tätig

Neue Wege gehen: Medizintechnik bei Thomas

„Die Arbeit als Konstrukteur bei Thomas macht mir Spaß. Direkt bei meinem ersten Projekt hatte ich die Möglichkeit, im Forschungsbereich „Medizintechnik“ die erste Medizinpumpe zu entwickeln. Wir starteten wie man so schön sagt „auf einer grünen Wiese“. Von Beginn an konnte ich etwas Neues entwerfen und verbessern. Wir befinden uns in einem permanenten Weiterentwicklungsprozess und lernen ständig dazu. Das macht meine Arbeit als Konstrukteur hier so spannend. Die offene Kommunikationskultur bei Thomas fiel mir bereits während meiner Masterarbeit im Bereich Abgas-, Energie- und Thermomanagement positiv auf. Fragen zu stellen und sich mit neuen Themen auseinanderzusetzen ist hier ausdrücklich erwünscht. Insbesondere am Anfang gelingt einem nicht alles sofort, doch für diese Lernphasen haben hier alle vollstes Verständnis. Bei Thomas darf man Mensch sein, das spürt man im täglichen Miteinander.“