Thomas als hervorragender Lieferant der Ford Werke GmbH ausgezeichnet

Am 23. April 2012 wurde der Firma Thomas in Herdorf von der Ford Werke GmbH der Q1-Award verliehen. Q1 steht als Akronym für „Quality First“, denn Qualität hat höchste Priorität bei dem Automobilkonzern. 

Um mit dem Q1-Award ausgezeichnet zu werden, muss man den hohen von Ford vorgegebenen Qualitätsstandards genügen. Neben den höchsten technischen Anforderungen an die Zulieferer müssen diese außerdem noch über einwandfreie Produktqualität, Pünktlichkeit und Logistik verfügen, um in die erste Riege der Lieferanten aufgenommen zu werden.

Für die Überreichung des Awards und einer speziell für diesen Anlass gefertigten Fahne, besuchten die beteiligten Projektpartner von Ford den Hauptsitz der Firma Thomas in Herdorf. Seit 2006 arbeitet Ford mit Thomas zusammen, seit 2009 beliefert Thomas die Ford Werke GmbH mit der P900 Dosierpumpe als hochintegrierte Dosiereinheit zur Partikelfilterregeneration für Ford weltweit. Durch die Vergabe des Q1-Award ist die Thomas Magnete GmbH dazu autorisiert, eigenständig Produktfreigaben durchzuführen. Bisher musste dies stets durch die Ford Werke GmbH geschehen. Der Q1-Award ist also Qualitätsindikator und zugleich ein Instrument zur Effizienzsteigerung innerhalb der Produktionskette.

Nachhaltige Geschäftsbeziehungen lassen sich nicht in kurzer Zeit aufbauen, erklärte Dietrich Thomas, geschäftsführender Gesellschafter der Thomas Magnete GmbH, bei der feierlichen Übergabe. Langer Atem sei auch im Geschäftsleben notwendig, aber zahle sich auch aus, wie sich im Falle Ford gezeigt habe. Es habe einige Jahre gedauert, bis ein Projekt zustande kam, aber dies sei dafür umso erfolgreicher. Darüber hinaus habe man als Partner viel von der Ford Werke GmbH gelernt, ergänzte Markus Krauss, ebenfalls Geschäftsführer von Thomas. Man sei an den Ansprüchen von Ford gewachsen und habe sich dadurch als Lieferant weiter qualifiziert, was auch in anderen Bereichen vorteilhaft sei. 

Die Firma Thomas freut sich über die Anerkennung ihrer beständig hohen Qualitätsleistungen und sieht dies als weitere Motivation, auch zukünftig erstklassige Qualität zu liefern.