Thomas hielt Eröffnungsvortrag am VDMA Praxistag Produktmanagement in Sindelfingen

Dr. Axel Müller und Jeannette Kemper (Thomas) beim VDMA Praxisvortag in Sindelfingen

Am 22. November 2016 eröffneten Dr. Axel Müller und Jeannette Kemper, Produktmanagement Thomas, den VDMA Praxistag Produktmanagement in Sindelfingen mit dem Vortrag „Produkte für Märkte oder Märkte für Produkte?“. Darin stellten die Referenten die Entwicklung, Konzeption und Einführung des Produktmanagements bei Thomas vor. Insgesamt 62 Gäste, darunter Geschäftsführer, Technische und Kaufmännische Leiter sowie Verantwortliche aus den Bereichen Produktmanagement, Entwicklung und Konstruktion nahmen teil. Ziel der Veranstaltung war, einen Erfahrungsaustausch unter den Produktmanagern unterschiedlicher Firmen und Branchen zu pflegen, um Neues kennenzulernen und Bewährtes weiterzuentwickeln. 

Bereits vor Jahren führte Thomas etliche Elemente des Produktmanagements ein und fasste diese Anfang 2016 auch in der Funktion „Produktmanagement“ zusammen. Deshalb hatte der VDMA Thomas zu einem Vortrag über die Etablierung und die Erfahrungen mit der Einführung des Produktmanagements eingeladen. „Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, unsere Ergebnisse vorstellen zu dürfen. Der Praxistag hat gezeigt, dass unabhängig von der Größe, alle Unternehmen die gleichen Herausforderungen bewältigen müssen. Wir sind lediglich in der Systematisierung des Produktmanagements einen Schritt voraus“, erklärte Dr. Axel Müller, der auch im VDI-Richtlinienausschuss [VDI-GPP FA208 Produktmanagement] aktiv ist. Es seien viele Methoden und Werkzeuge vorgestellt worden, die bei Thomas vielleicht auch zur Anwendung kommen könnten.