Thermomanagement

Weltmarktführer für lineare Dosierpumpen

Thermomanagement bezeichnet die Lenkung aller Wärmeströme im Fahrzeug, um Wärme optimal dort zu nutzen, wo sie gebraucht wird und dort abzuführen, wo gekühlt werden soll. Dies dient der energetischen Optimierung des gesamten Wärmehaushalts eines Kraftfahrzeugs, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren und den Innenraumkomfort zu erhöhen. Wenn nicht genügend Wärme zur Verfügung steht – das ist z.B. dann der Fall, wenn der Verbrennungsmotor nicht betrieben wird – muss Wärme erzeugt werden. Hierzu nutzt man Heizgeräte, die als Standheizer oder Zuheizer bekannt sind, und die mit Kraftstoffen betrieben werden. Dosierpumpen fördern Kraftstoffe und messen diese exakt zu. Thomas ist für Hubkolben-Dosierpumpen im Thermomanagement Weltmarktführer. Sie bündeln mehrere Funktionen in einem Produkt, so werden beispielsweise sicherheitsrelevante Komponenten, wie Absperrventile, direkt in die Dosierpumpe integriert. Fast 40 Jahre stetige und vorausschauende Entwicklung haben uns zum anerkannten Partner und Marktführer in diesem Bereich gemacht.

Unsere Kunden schätzen uns wegen der guten Performance unserer Produkte als Alleinlieferant. Unser Support während der Produktentstehung und Produktion wurde vielfach ausgezeichnet. Dies wird durch die hohe Qualität und hervorragende Lieferperformance bestätigt.